Versicherungsfachwirt Gehalt

Mehr verdienen – aber wie? Als Versicherungsfachwirt haben Sie beste Aussichten auf ein hohes Gehalt und langfristig gute Jobperspektiven.

Welches Gehalt verdient ein Versicherungsfachwirt?

Mehr Gehalt - für viele Arbeitnehmer in der Versicherungsbranche ist dies ein Anreiz um sich zum Versicherungsfachwirt ausbilden zu lassen. Doch nicht nur das: Auch mehr Verantwortung, ein größeres Wirkspektrum und die Möglichkeit, seine Fähigkeiten unter Beweis zu stellen, sind Impulse, um in Weiterbildung zu investieren. Welche Verdienstmöglichkeiten sich ergeben, zeigt diese Tabelle.

 MännerFrauenDurschnitt
Gehalt*2.400 €3.400 €2.900 €
 

*) Hinweis: Alle Angaben sind in brutto / monatlich angegeben und auf Grundlage der bisherigen Datensätze erhoben.

Das tatsächliche Gehalt hängt dabei von vielen Faktoren ab: Vom Arbeitgeber und dessen Firmengröße, von der Berufserfahrung, dem Alter und Geschlecht, wie aus diversen Studien über die Einkommensverhältnisse von Männern und Frauen bekannt ist. Zudem sind die Einkommen in Ostdeutschland etwas geringer als in Westdeutschland. Einen weiteren Einfluss auf das Einkommen haben vermögenswirksame Leistungen und Urlaubsgeld. Ein 13. Monatsgehalt ist Verhandlungssache.

Auch ohne Berufserfahrung kann das Einstiegsgehalt des Versicherungsfachwirts gegenüber dem Versicherungskaufmann das Doppelte betragen. Das Einstiegsgehalt hängt aber nicht zuletzt vom Standort des Arbeitgebers ab. Mit der Zahl an Berufsjahren steigt das Gehalt noch weiter an.

Bundesweit beträgt der Verdienst eines Berufstätigen, der diese Weiterbildung absolviert hat, zwischen 20.000 und 50.000 Euro brutto. Das tatsächliche Einkommen hängt aber von vielen Faktoren, wie dem Familenstand oder der Versicherung, ab. Um dies an einem konkreten Beispiel zu veranschaulichen: Max Müller ist 32 Jahre alt, ledig, Steuerklasse 1, gesetzlich versichert und hat ein monatliches Bruttogehalt von 3.500 Euro. Somit verbleiben ihm ca. 2.100 Euro netto. Diese Gehalt liegt deutlich über dem Gehalt eines Versicherungskaufmanns.